Aquafitness-Trends und aktuelles Trainingswissen in Hamburg

Am 26. Oktober veranstaltet der VTF Hamburg in der Schwimmhalle Inselpark in Hamburg-Wilhelmsburg den 4. Hamburger Aqua-Kongress. Ein Tag Aquafitness, drei Wasserflächen, 34 Kurse und über 350 Teilnehmer! Hier werden dir Workshops und Vorträge rund um neue Kurskonzepte, medizinische Hintergründe und methodische Tricks geboten. Also Aquafitness satt in Theorie und Praxis.

Den gesamten Kursplan, alles zu den einzelnen Inhalten und Infos zur Anmeldung findest du unter www.aqua-kongress.de

Bei so einem Event können wir natürlich nicht fehlen. Unsere Highlights:

• Sandra Leimbach wird die drei aktuellen BEboard-Kurskonzepte vorstellen, also BEboard fitness, BEboard active und BEboard corelax

• Sandra Eberlein stellt Aquapilates auf dem DynaFloat und Aquatraining für „fitte“ Alte vor

• Reinhard Schreiber zeigt die die Vielseitigkeit des Aquatrainings bei „Aqua Athletic“

Weitere Highlights, die wir uns auf jeden Fall anschauen, sind H.E.A.T., Aqua Intense und auch Aquafitness für Schwangere. Das gesamte Programm ist hochaktuell und deckt die gesamte Breite der Aquafitness ab.

Also, wenn du es noch nicht getan hast: Anmelden!

Wir sind auch da und freuen uns auf viel neuen Input und auf euch. Im Mehrzweckbecken richten wir einen „Innovationspool“ ein, in dem ihr diverse Geräte von BECO testen könnt. Dort beraten wir euch gerne und geben Tipps für die Umsetzung in den Kursen. Übrigens: Gemeinsam mit unserem Partner Sport Thieme (Link: https://www.sport-thieme.de/) bieten wir euch die Möglichkeit, die eingesetzten Geräte zum Eventpreis zu kaufen.

Anke

Head of BECO Aquacollege

Alles fließt

Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>